Foxconn-Mitarbeiter in einer Fabrik in der chinesischen Provinz Guangdong
REUTERS

Foxconn-Mitarbeiter in einer Fabrik in der chinesischen Provinz Guangdong