Bildungsforscher Hattie "Die Schule kann nicht alle Probleme lösen"

Kleinere Klassen? Bringen nichts! Abitur nach zwölf oder 13 Schuljahren? Eine sinnlose Debatte! John Hattie, einer der einflussreichsten Bildungsforscher, räumt im Interview mit den Mythen der Schulpolitik auf - und mahnt: Lehrer müssen sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, den Unterricht.
Schulkinder, Lehrerin (Archiv): Manchmal geht es mehr um die Eltern als um die Kinder

Schulkinder, Lehrerin (Archiv): Manchmal geht es mehr um die Eltern als um die Kinder

Foto: Jochen Lübke/ picture-alliance/ dpa