Arbeitslosigkeit und Bleibezwang Wie Ungarns Rechte die Elite verjagt

Ungarn bietet ihnen keine Jobs, sie müssen aber im Land bleiben: Mit einer umstrittenen Bildungsreform verpflichtet die Orbán-Regierung Studenten, nach ihrem Abschluss in Ungarn zu bleiben. Fünf Abiturienten erklären, warum sie nach ihrem Abschluss ins Ausland gehen.
Von Kata Kottra
Ungerechte Bildungsreform: Warum wir Ungarn jetzt verlassen
Fotostrecke

Ungerechte Bildungsreform: Warum wir Ungarn jetzt verlassen

Foto: Bela Szandelszky/ AP
Foto: Kata Kottra
Foto: Kata Kottra
Foto: Kata Kottra
Foto: Kata Kottra
Foto: Kata Kottra