Bildungsvergleich Ost-Erfolg bei Pisa macht Westländer neidisch

Gymnasiasten schneiden hervorragend ab, aber auch die Mittelschüler schlagen sich gut: Sachsen und Thüringen brillieren im Bildungsvergleich der Pisa-E-Studie - denn die Schulreformen der Nach-Wende-Zeit zahlen sich aus. Bildungspolitiker im Westen prüfen den Import des Modells.
Schüler in NRW bei der Abi-Prüfung: "Stundenanteil der Naturwissenschaften in allen neuen Ländern deutlich höher als im Westen"

Schüler in NRW bei der Abi-Prüfung: "Stundenanteil der Naturwissenschaften in allen neuen Ländern deutlich höher als im Westen"

Foto: DDP