Bücher-Giftschrank Was US-Schüler nicht lesen sollen

"Harry Potter" ist böse, J.D. Salinger verdirbt unschuldige Kinderseelen - da sind sich hysterische Moralwächter in den USA ganz sicher und nehmen reihenweise Literatur-Klassiker unter Beschuss. Autoren und Bibliotheken kontern mit einer "Woche der verbannten Bücher".
Von Sonja Bonin und Jochen Leffers
Mehr lesen über