"Bündnis für Erziehung" Kritik an Rolle der Kirchen

Jetzt hat sich Familienministerin von der Leyen schon einmal zu einem "Bündnis für Erziehung" durchgerungen. Und schon hagelt es Kritik - vor allem wegen der einseitigen Ausrichtung auf das Christentum.