Cyber-Mobbing Sechtsklässler pöbelte im Flirt-Chat als Lehrerin

In Niedersachsen hat sich ein Zwölfjähriger in einem Online-Single-Treff eingeloggt, als seine Lehrerin ausgegeben und schmutzige Gerüchte verbreitet. Die Schule warf ihn hinaus - zu Recht, wie jetzt Hannoveraner Richter entschieden.