DDR Keine Angst mehr

Rund 100 000 DDR-Bürger wollen legal in die Bundesrepublik übersiedeln. Mit harten Sanktionen, bisweilen auch mit Lockungen, versucht die SED die Antragsflut zu bremsen.