Interview zu sexueller Toleranz "Unangebrachte Witze sind Alltag"

Schüler lernen zu wenig über sexuelle Orientierungen, findet Helge Feußahrens, Vorsitzender des niedersächsischen Landesschülerrats. Sein Bundesland brauche dringend mehr Aufklärung im Unterricht, damit Homophobie aus dem Alltag verschwindet.
Von Claudia Malangré
Demonstrantinnen (in Barcelona): "Lesbe wird häufig als Schimpfwort benutzt"

Demonstrantinnen (in Barcelona): "Lesbe wird häufig als Schimpfwort benutzt"

Foto: JOSEP LAGO/ AFP
Zur Person
Foto: Privat