Ein Jahr bei den Aussies "Bloody... everything"

Ein zweites Zuhause am Ende der Welt: Austauschschüler Lars Ippich, 17, hat in Australien Kängurus beim Hopsen zugesehen und Menschen beim Fluchen zugehört. Für seine Schule wurde er sogar zum Punk. Jetzt fliegt er zurück nach Deutschland - und das tut tatsächlich weh.