Erpressungsversuch Junger Hacker legt Schulserver lahm

Mit Computersabotage wollte ein 16-Jähriger im Kreis Gütersloh seine frühere Schule erpressen. Der Schüler startete einen sogenannten Überlastungsangriff auf den Schul-Server und verlangte Geld - seine Prahlerei im Netz rief schließlich die Polizei auf den Plan.
Nichts ging mehr: Ein 16-Jähriger blockierte die Web-Seite seiner ehemaligen Schule

Nichts ging mehr: Ein 16-Jähriger blockierte die Web-Seite seiner ehemaligen Schule

Foto: Corbis
jon/dpa