EU-Vergleich Deutsche Grundschüler lernen seltener Fremdsprachen

Vier von fünf europäischen Kindern lernen schon in der Grundschule eine Fremdsprache. Deutschland liegt unter dem EU-Schnitt: Bei uns haben zwei Drittel aller Grundschüler Unterricht in einer neuen Sprache.
Unter dem EU-Schnitt: Englischunterricht in einer vierten Klasse in Augsburg

Unter dem EU-Schnitt: Englischunterricht in einer vierten Klasse in Augsburg

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ picture alliance / dpa
lov/AFP/dpa
Mehr lesen über