Syrische Flüchtlingskinder "Wenn ich zur Schule ginge, hätten wir kein Essen"

Krieg, Flucht und nicht genügend Unterstützung durch reiche Länder: Rund eine Million syrische Flüchtlingskinder können vermutlich nicht zur Schule gehen. Hilfsorganisationen warnen vor einer "verlorenen Generation".
Syrische Flüchtlingskinder in einer provisorischen Zeltschule im Libanon

Syrische Flüchtlingskinder in einer provisorischen Zeltschule im Libanon

Foto: Bilal Hussein/ AP
Syrische Flüchtlinge im Libanon: Kindheit in der Zementfabrik
Foto: Laura Aggio Caldon
Fotostrecke

Syrische Flüchtlinge im Libanon: Kindheit in der Zementfabrik

AP/Reuters/lgr