Flüchtlingskinder an Schulen In welche Klasse soll Akilah, die kein Deutsch spricht?

Hunderttausende Flüchtlingskinder kommen in deutschen Schulen an. Nun sprachen die Kultusminister erstmals gemeinsam über die vielen Aufgaben für Lehrer und Schulen - und über die große Frage: Wer zahlt für was?
Willkommensklasse in Potsdam: Kinder von Asylbewerbern und Flüchtlingen werden hier neben dem Schulunterricht bis zu fünf Stunden in der Woche gefördert.

Willkommensklasse in Potsdam: Kinder von Asylbewerbern und Flüchtlingen werden hier neben dem Schulunterricht bis zu fünf Stunden in der Woche gefördert.

Foto: Ralf Hirschberger/ picture alliance / dpa