"Fridays for Future" Was wurde aus den Drohungen gegen schwänzende Schüler?

Seit Monaten verweisen Behörden und Rektoren auf die Schulpflicht und drohen Schülern, die für "Fridays For Future" Unterricht schwänzen, Konsequenzen an. Zum Schuljahresende ist nun klar: Das war viel Lärm um wenig.
Von Franca Quecke
Erst vor dem Hauptbahnhof, jetzt vor dem Rathaus: In Köln findet eine mehrtägige "Fridays for Future"-Demo statt

Erst vor dem Hauptbahnhof, jetzt vor dem Rathaus: In Köln findet eine mehrtägige "Fridays for Future"-Demo statt

Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa