Pfeil nach rechts

Geschlachtet in der Schule "Tschüss, liebes Kaninchen"

Es sollte Unterricht ganz nah an der Realität sein: In Schleswig-Holstein bestellten Lehrer ein Kaninchen zum Sterben in die Schule. So sollten die Kinder lernen, dass Essen in der Steinzeit nicht in der Tiefkühltruhe lag. Auch eine Unterschriften-Aktion der Schüler konnte das Tier nicht retten.
Kaninchen: "Wir töten das Tier und übernehmen die Verantwortung"

Kaninchen: "Wir töten das Tier und übernehmen die Verantwortung"

DPA