Grundschule in Bayern Rektorin ließ Schüler angeblich Hakenkreuze malen

Skandal an einer Grundschule in Kulmbach: Eltern werfen der Leiterin vor, sie würde zu streng strafen - und habe zudem Schüler im Unterricht Hakenkreuze und "nichtarische" Kinder zeichnen lassen. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel