Chemieunfall im Unterricht 26 Schüler im Krankenhaus

Weil an einem Mecklenburger Gymnasium eine Flasche mit giftigem Brom zerbrach, mussten 26 Schüler ins Krankenhaus. Die Kinder hatten über Kopfschmerzen und Übelkeit geklagt.
Schüler im Chemieunterricht (Symbolbild): Unfall beim Experimentieren mit Brom

Schüler im Chemieunterricht (Symbolbild): Unfall beim Experimentieren mit Brom

Foto: Jochen Lübke/ picture-alliance/ dpa
him/dpa