Widerstand in Weißrussland: Eine Schule im Untergrund
Fotostrecke

Widerstand in Weißrussland: Eine Schule im Untergrund

Foto: Mascha Stahlberg

Widerstand in Weißrussland Abi an der Untergrundschule

Sie verstecken sich in einem Vorort, denn Diktator Lukaschenko hat ihre Schule verboten: Oppositionelle Lehrer und Schüler betreiben in der Nähe von Minsk ein konspiratives Gymnasium. Hier wird gelehrt, was Freiheit bedeutet.
Von André Eichhofer