Hartz-IV-Urteil Arbeitsagentur muss Abifahrt bezahlen

Droht die Klassenfahrt ins Wasser zu fallen, weil sich arbeitslose Eltern den Ausflug nicht leisten können, muss die Arbeitsagentur die Kosten übernehmen. Ein 18-jähriger Gymnasiast hatte 280 Euro für eine Prag-Reise eingeklagt – und bekam Recht.