"Kein öffentlicher Raum" Ermittlungen nach Hitlergruß im Klassenzimmer eingestellt

Der Hitlergruß ist nur in der Öffentlichkeit strafbar. Mit dieser Begründung hat die Staatsanwaltschaft Halle Ermittlungen gegen einen Schüler eingestellt - und damit Befremden in der Politik ausgelöst.
Gerichtsgebäude in Halle an der Saale

Gerichtsgebäude in Halle an der Saale

Foto: Michael Nitzschke/ Getty Images/imageBROKER RF