Iglu-Studie Deutschland dankt den Knirpsen

Die deutschen Grundschüler haben beim internationalen Iglu-Schultest passable bis gute Noten erhalten und schneiden weit besser ab als die 15-Jährigen, die sich bei Pisa blamierten. Die Probleme beginnen offenbar erst nach der vierten Klasse - jetzt gerät die frühe Auslese der deutschen Schüler auf den Prüfstand.