Lehrer über Inklusion "Ich konnte das nicht mehr aushalten"

Sie gilt an Schulen derzeit als größte Herausforderung: die Inklusion, das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Förderbedarf. Riesenchance oder riesige Überforderung? Lehrer berichten aus der Praxis.
"Inklusion" steht an der Tafel im König-Wilhelm-Gymnasium in Höxter (Symbolbild)

"Inklusion" steht an der Tafel im König-Wilhelm-Gymnasium in Höxter (Symbolbild)

Foto: Jonas Güttler/ picture alliance / dpa