Interview mit dem Lehrer des Jahres "Wir können nichts dafür, dass wir zu alt sind"

Nach der OECD-Lehrerstudie stehen die deutschen Pädagogen in der Kritik: Überbezahlt, überaltert und untermotiviert seien sie. Winfried Sturm, Lehrer des Jahres 2004, verteidigt im Interview mit SPIEGEL ONLINE seinen Berufsstand - und erklärt, was die DDR dem bundesdeutschen Schulsystem voraus hatte.
Mehr lesen über