Pfeil nach rechts

Diagnose Rechenschwäche "Ich will, dass jedes Kind rechnen lernt"

Wenn Kinder schlecht rechnen, heißt die Diagnose schnell Dyskalkulie. Mathedidaktiker Wolfram Meyerhöfer hält die Unfähigkeit für ein erfundenes Leiden - und weist im Interview Wege für Schüler, die sich mit Mathe schwertun.
Schulfach Mathematik: "Dyskalkulie ist für mich eine erfundene Krankheit"

Schulfach Mathematik: "Dyskalkulie ist für mich eine erfundene Krankheit"

DPA
Um die Vergleichskarte zu sehen, klicken Sie auf das Bild

Um die Vergleichskarte zu sehen, klicken Sie auf das Bild

Das Interview führte Jens Wernicke.