Tierpräparator mit 18: Tierlieb über den Tod hinaus
Foto: Anita Kirner
Fotostrecke

Tierpräparator mit 18: Tierlieb über den Tod hinaus

Jobs in echt - Tierpräparator Das geht unter die Haut

"Eklig", sagen manche Freunde. "Das ist mein Beruf", sagt Benedikt Henzler, 18. Er arbeitet als Tierpräparator. Toten Waschbären, Vögeln, Chamäleons zieht er die Haut ab und spannt sie auf Körper aus Torf und Holzwolle. Gern und oft beobachtet er lebende Tiere und fertigt Skizzen an.
aki
Mehr lesen über