SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

07. Oktober 2011, 08:40 Uhr

Jugendsprache

Deine Mudder bringt Zwiebeln zum Heulen

Wie beleidigt man deine Mudder am besten? Mit möglichst absurden Sprüchen - oder mit einer noch gemeineren Antwort auf die erste Verunglimpfung. Der SchulSPIEGEL zeigt die absurdesten Steigerungen. Teil IV: eklige Mütter.

Es gibt zahlreiche Arten, die Mutter seines Gegenübers zu beleidigen. Mal ist die Mutter dick, mal dumm oder entspricht so gar nicht den ästhetischen Vorstellungen des Sprücheklopfers: "Deine Mudder ist zu hässlich für Telefonsex" gehört in diese "Deine Mudder Sprüche"-Kategorie.

Das Rezept für eine gelungene Beleidigung dabei ist denkbar einfach: "Die Sprüche müssen offensichtlich absurd sein", sagte Sprachforscher Jannis Androutsopoulos von der Universität Hamburg im Interview. Und der Beleidigte muss natürlich auch sofort einen Spruch parat haben: "Der Schweiß deiner Mudder läuft rückwärts über ihren Kopf, damit er nicht durch ihr Gesicht muss."

"Der eine klopft den Spruch, der andere erwidert und übertreibt ihn. Wie weit dieses Spiel geht, entscheidet das Auditorium, also die Clique, die drumherumsteht", sagte Androutsopoulos. In dem jetzt erschienenen Buch hat SPIEGEL-Kulturpapst Matthias Matussek als Juror fungiert und seine Lieblingssprüche gekürt. Aus der Rubrik "Ekeltraining mit deiner Mudder" hat ihm folgender Witz am besten gefallen: "Wenn man deine Mudder im Garten als Vogelscheuche aufstellt, bringen die Vögel die Kirschen vom letzten Jahr zurück."

Lesen Sie hier weitere Sprüche aus der Sammlung "Deine Mudder liest dies Buch" von Julia Rateike, erschienen im Eulenspiegel Verlag.

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung