Katholiken-Moral Lesbische Lehrerin darf nicht unterrichten

Der lange Arm der Kirche reicht mitunter bis ins Klassenzimmer. In Trier darf eine Lehrerin keinen Religionsunterricht mehr an ihrem Gymnasium erteilen - das sittenstrenge Generalvikariat hat der Pädagogin jetzt die Lehrbefugnis entzogen, weil sie eine Frau geheiratet hat.