Hochstaplerin Falsche Lehrerin räumt Urkundenfälschung ein

Sie fälschte das Staatsexamen und erschlich sich damit eine Stelle als Lehrerin: Eine Frau aus Wismar soll jahrelang ohne Qualifikation an Schulen unterrichtet haben. Nun steht sie vor Gericht.
Gerichtssaal in Kiel: Die Angeklagte kam erst in den Raum, nachdem die Fotografen gegangen waren

Gerichtssaal in Kiel: Die Angeklagte kam erst in den Raum, nachdem die Fotografen gegangen waren

Foto: Carsten Rehder/ dpa
bkr/dpa