Schülerantworten "Jesus kommunizierte oral"

Pflanzen werden manchmal gekreuzigt, Polen liegt nicht am Äquator, und Nationalsozialisten begrüßten sich mit 'Hi, Hitler': Wenn Schüler in Klausuren nicht mehr weiterwissen, werden sie kreativ. Hier sind die skurrilsten Antworten.
Was Jesus wohl dazu sagen würde?

Was Jesus wohl dazu sagen würde?

Foto: Jens B¸ttner/ picture alliance / dpa

Stundenlang auf Klausuren vorbereitet - und dann das: Der Lehrer will etwas völlig anderes wissen als gedacht. Wenn in Prüfungen plötzlich der Kopf leer ist, werden Schüler kreativ und ihre Antworten höchst amüsant. Inspiriert von der französischen Sammlung "Perles du bac" haben wir Lehrer gebeten, uns die besten Stilblüten und Fehler aus Prüfungen zu schicken.

Die Beiträge umfassen schräge Übersetzungen und sträfliche Wissenslücken, kühne Thesen und irrige Interpretationen. In der Botanik wird es dabei manchmal religiös oder in Religion ungewollt anrüchig, und Fünftklässler können ebenso witzig sein wie Abiturienten. Viel Vergnügen!

Eine Auswahl der besten Schüler-Antworten:


Und hier, weil sie so schön waren, die besten Antworten aus Frankreich:


Was schreiben Ihre Schüler so?

Sind Sie Lehrer? Haben auch Ihre Schüler schon Stilblüten oder unfreiwillige Witze verzapft?

Haben Kinder - oder deren Eltern - unverschämte oder lustige Ausreden präsentiert, warum sie zu spät bzw. gar nicht zur Schule kommen können oder eine Aufgabe nicht erledigt haben?

Haben Schüler besonders dreist oder skurril geschummelt?

Schicken Sie uns Ihre Stilblüten und Anekdoten.  (Mit einer Einsendung erklären Sie sich mit einer anonymen Veröffentlichung auf SPIEGEL ONLINE und sämtlichen anderen Medien der SPIEGEL-Gruppe einverstanden.)

Mehr lesen über Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.