Stromschläge für Schüler Lehrer muss mehr als 12.000 Euro Strafe zahlen

In Bayern ist ein Berufsschullehrer zu einer empfindlichen Geldstrafe verurteilt worden: Der 62-Jährige hatte Schülern Stromschläge verpasst und rassistische Sprüche von sich gegeben. Seine Verteidigung war abenteuerlich.
him
Mehr lesen über
Verwandte Artikel