Lob von "Pisa-Papst" Schleicher "Das sind Riesenfortschritte"

Nächsten Dienstag wird die neue Pisa-Studie vorgestellt. Für Deutschlands Kultusminister ist Andreas Schleicher eine Reizfigur. Diesmal spendiert der internationale Pisa-Koordinator schon vorab Lob - an deutschen Schulen sei "enorm viel in Bewegung".
Pisa-Koordinator Schleicher: "Vielleicht fürchten Minister um ihre Interpretationshoheit"

Pisa-Koordinator Schleicher: "Vielleicht fürchten Minister um ihre Interpretationshoheit"

Foto: Stephanie Pilick/ picture-alliance/ dpa
bim/dpa