Schule in Lüneburg Aufregung um eine verschobene Weihnachtsfeier

Empörung im Netz: Ein Lüneburger Gymnasium soll seine Weihnachtfeier wegen der Beschwerde einer muslimischen Schülerin verschoben haben. Jetzt äußert sich der Direktor dazu.
Weihnachtsmarkt in Lüneburg (Symbolbild)

Weihnachtsmarkt in Lüneburg (Symbolbild)

Foto: Philipp Schulze/ dpa
sun