Masern Unterrichtsverbot für nicht geimpfte Schüler ist rechtens

Berliner Gesundheitsämter dürfen Schülern vorübergehend den Schulbesuch verbieten, die nicht gegen Masern geimpft sind. Eine Beschwerde dagegen scheiterte vor Gericht.
Masern-Impfung in Berlin (Archiv): Schutzmaßnahmen müssen erhöht werden

Masern-Impfung in Berlin (Archiv): Schutzmaßnahmen müssen erhöht werden

Foto: Lukas Schulze/ dpa
kha/dpa