Ländervergleich in Mathe und Naturwissenschaften Was die Ost-Schulen stark macht

Im Osten die Gewinner, im Westen die Verlierer: Schüler in den neuen Bundesländern sind in Mathe und Naturwissenschaften viel stärker als die in den alten. Experten versuchen das mit der Schulhistorie der DDR zu erklären. Und greifen viel zu kurz.
Schülerinnen beim Chemieunterricht: Gravierende Differenzen

Schülerinnen beim Chemieunterricht: Gravierende Differenzen

Foto: Corbis
Foto: A3602 Frank Rumpenhorst/ picture alliance / dpa
Klicken Sie auf das Bild, um zur Übersicht der Ergebnisse zu gelangen

Klicken Sie auf das Bild, um zur Übersicht der Ergebnisse zu gelangen