Missbrauch an Privatschulen Im toten Winkel der Schulaufsicht

Schulleiter, Kirchenvertreter, Ministerien - alle reden von "Einzelfällen" des sexuellen Missbrauchs an Schulen. Inzwischen sind es ziemlich viele Einzelfälle. Die Schulen haben einen blinden Fleck, die Behörden offenbar einen toten Winkel: Wo ist die staatliche Schulaufsicht, wenn man sie braucht?
Odenwaldschule: Missbrauch an Schülern über viele Jahre

Odenwaldschule: Missbrauch an Schülern über viele Jahre

Foto: ddp