Missbrauch im Odenwald Wie pädophile Verschwörer die Reformschule kaperten

Der pädosexuelle Schulleiter der Odenwaldschule war kein Einzeltäter. Mit einer Gruppe von Pädophilen startete er eine feindliche Übernahme der berühmten Schule. In seinem neuen Buch erklärt Christian Füller, wie Schüler unter dem Deckmantel der Reformpädagogik systematisch missbraucht wurden.
Trügerische Idylle im Odenwald: Die Täter stammten aus dem gleichen Umfeld

Trügerische Idylle im Odenwald: Die Täter stammten aus dem gleichen Umfeld

Foto: dapd