Fotostrecke

Pause ohne Gott: Oberverwaltungericht verbietet Mittagsgebet

Foto: A3818 Klaus-Dietmar Gabbert/ dpa

Muslimischer Schüler Gericht verbietet Gebete in der Schulpause

Betet ein muslimischer Jugendlicher auf dem Schulgelände, gefährdet das den Schulfrieden, sagt der Berliner Senat. Das Oberverwaltungsgericht sieht es ähnlich und kippte ein Urteil der ersten Instanz: Zunächst hatte ein 16-jähriger Gymnasiast das Recht zum Gebet in der Schule erstritten.
cht/dpa/apn