Nach dem Erdbeben Neuanfang in Nepals Schulen

Der Unterricht findet in improvisierten Gebäuden statt, in manchen gibt es nicht einmal Tische oder Stühle. Fünf Wochen nach dem schweren Erdbeben in Nepal hat die Schule wieder begonnen.

REUTERS

Ihr Weg führt an zerstörten Gebäuden vorbei. Auf der Straße liegen Trümmer, Steine und Geröll. Einige Kinder halten sich an ihren Eltern fest, die sie in die Schule bringen. Fünf Wochen nach dem schweren Erdbeben hat in Nepal die Schule wieder begonnen.

Tausende Schulgebäude mit mehr als 32.000 Klassenzimmern waren bei der Katastrophe Ende April zerstört worden. Fast eine Millionen Kinder und Jugendliche konnten nach Angaben der Hilfsorganisation Unicef nicht mehr in die Schule gehen.

Nun findet der Unterricht in improvisierten Klassenräumen aus Bambus oder in Zelten statt. In manchen gibt es nicht einmal Tische oder Stühle. Experten hatten zudem Gebäude, die nun für den Unterricht genutzt werden, auf Sicherheitsmängel überprüft und freigegeben. "Ich bin sehr nervös. Es tut weh, meinen Klassenraum in Trümmern zu sehen", sagte der Zehntklässler Shasham Shrestha aus Kathmandu.

Ein Beamter des Bildungsministerium, Hari Lamsal, sagte, es sei wichtig, die Schulen wieder zu öffnen, um zu zeigen, dass die Normalität zurückkehre.

Nepal war am 25. April von einem Erdbeben der Stärke 7,8 erschüttert worden. Dabei und bei mehreren Nachbeben wurden mehr als 8600 Menschen getötet. Die Hauptstadt Kathmandu und viele kleinere Orte wurden großflächig zerstört.

kha/AFP/AP

insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
roby 03.06.2015
1.
Dieser kleine Verein unterstützt schon ein paar Jahre den Schulbau in Gorkha- Gebiet, der Region die beim großen Beben am ärgsten betroffen ist. Sie wollen die jetzt völlig zerstörten Schulen so schnell wie möglich wieder aufbauen Kinderhilfe Nepal, Kyffhäusersparkasse, BLZ: 82055000, Kto.Nr.: 85007269, oder IBAN: DE44820550000085007269, BIC: HELADEF1KYF, oder paypal: nepalhilfe@freenet.de für Kinderhilfe Nepal eV., www.kinderhilfe-nepal.org und auf facebook
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.