Neue Pisa-Auswertung Mädchen fürchten Mathe, Jungs schwächeln beim Lesen

Während der Schulzeit wächst die Leistungslücke zwischen Jungen und Mädchen - das zeigt eine neue Sonderauswertung der Pisa-Studie. Schuld sind Rollenbilder und Mann-Frau-Klischees: Mädchen trauen sich beim Rechnen wenig zu, Jungs sind keine Lesefans.
Mit Material von AP, AFP, dpa und ddp