Neues Gesetz Rheinland-Pfalz verbietet Sex zwischen Lehrern und Schülern

Sex mit Schülern ist Lehrern in Rheinland-Pfalz fortan verboten - ganz gleich, ob ein Obhutsverhältnis besteht oder nicht. Diese Gesetzesänderung hat der Mainzer Landtag beschlossen. Auslöser war der Fall eines Lehrers, der Sex mit einer 14-Jährigen Schülerin hatte.
Mainzer Landtag: Sexuelle Kontakte zwischen Lehrern und Schülern unzulässig

Mainzer Landtag: Sexuelle Kontakte zwischen Lehrern und Schülern unzulässig

Foto: dapd
cht/dpa