Niedersachsen Lehrerin schwärzt Schüler als Extremisten an

Eine Ethik-Lehrerin aus Niedersachsen warf einem Schüler Kontakt zu einer "extremistisch-islamischen Gruppe" vor - in einem anonymen Brief an die Polizei. Mit dem falschen Verdacht löste die Pädagogin eine Hysterie aus, die jetzt sogar den Landtag beschäftigt.