Durch Messer verletzte Grundschullehrerin "Keinerlei Anhaltspunkte für gezielten Angriff"

Ein Siebenjähriger verletzt seine Lehrerin mit einem Messer. Die Aufregung ist groß, Schüler, Eltern und Lehrer sind alarmiert. Doch was ist wirklich passiert? Und was kann man tun, um so etwas zu verhindern?
Schüler im Unterricht (Symbolbild)

Schüler im Unterricht (Symbolbild)

Foto: Armin Weigel/ DPA
Saarbrücken-Bruchwiese: Eine Schule in Angst
Foto: action press