Arbeitslosigkeit Österreich will Ausbildungspflicht für Jugendliche

Wer in Österreich jünger als 18 Jahre ist und von der Schule abgeht, soll ab Herbst zum Besuch einer Ausbildungsstelle oder einer weiterführenden Schule verpflichtet werden. Verweigerern droht ein Bußgeld von bis zu 1000 Euro.
Auszubildender beim Schweißen: Gesetz könnte ab Herbst in Kraft treten

Auszubildender beim Schweißen: Gesetz könnte ab Herbst in Kraft treten

Foto: DPA
mxg
Mehr lesen über