Online-Musikturnier Aufdrehen in der vierten Runde

Wer kommt weiter? SchulSPIEGEL und Schooljam suchen gemeinsam nach Deutschlands besten Nachwuchsmusikern. Am Donnerstag spielen wieder fünf Bands um den Einzug in die nächste Runde. Jetzt anhören und abstimmen.


18 junge Musiker wollen nur eins: weiterkommen. Denn sie spielen am Donnerstag um die nächste Runde im Online-Musikturnier. Dabei sind diesmal Chavelynn aus Weißenburg in Bayern, Betty Murdered Me aus Sömmerda in Thüringen, Short Sellers aus Ulm in Baden-Württemberg, Ain't Got Three aus Berlin und March aus dem niedersächsischen Hameln.

Die Lieder der Bands könnt ihr euch oben links auf der Seite anhören. Im "Vote" könnt ihr bis Freitag um 12 Uhr für euren Favoriten stimmen. Es lohnt sich nicht zu schummeln: Der SchulSPIEGEL erkennt, wenn jemand mehrfach für seine Lieblingsband klickt und zieht die Stimmen wieder ab.

Zero Gravitation aus Heinsberg kommen eine Runde weiter

Am Donnerstag traten Bands aus Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg gegeneinander an. Das bereinigte Ergebnis der dritten Runde:

1. Zero Gravitation (393 Stimmen)

2. Ginger's Cinnamon Gang (379 Stimmen)

3. ThoughtLes (118 Stimmen)

4. 3samkeit (104 Stimmen)

5. Beta 2.0 (45 Stimmen)

Dieses Mal mussten wir wieder recht viele Stimmen abziehen. Am Endergebnis änderte sich dadurch aber nichts: Zero Gravitation aus Heinsberg kommen eine Runde weiter.

Bereits zum neunten Mal sucht Schooljam, das Schülerband-Festival, nach Deutschlands besten Nachwuchsmusikern. Dieses Mal schickten wieder über 1000 Bands ihre Demo-Tapes ein, die besten 120 Bands traten bei Schooljam-Konzerten in Deutschland auf. Davon schafften 30 Bands in die vorletzte Runde: das Online-Turnier.

Von Montag bis Samstag treten bei SchulSPIEGEL jeden Tag fünf Bands gegeneinander an, jeden Tag küren die Leser einen Tagessieger. Ins Halbfinale am Montag und Dienstag kommen die sechs besten Bands, am Mittwoch machen sie im Finale den Sieger unter sich aus.

Die besten achts Bands treten dann am 08. April bei der Frankfurter Musikmesse auf. Der Sieger des SchulSPIEGEL-Online-Turniers bekommt einen dieser acht Startplätze. Die übrigen Plätze werden unter anderem bei MySpace, SchülerVZ und Viva vergeben. In Frankfurt wird eine Jury den Sieger küren: Deutschlands beste Schülerband. Der Gewinn: Sie dürfen beim Hurricane-, beim Southside-Festival und beim amerikanischen Schooljam-Finale in Los Angeles auftreten.

Im vergangenen Jahr gewannen Mustard Tubes aus Bayern und spielten fünf Lieder beim Rock am Ring. "Wahnsinn, richtig Festival-Stimmung, die Leute sind voll mitgegangen", sagte Emanuel Walter, der Gitarrist der Band, nach dem Auftritt. Sein Bandkollege Daniel fügte hinzu: "Das mag ich wieder machen."

fln



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.