SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

31. März 2018, 11:41 Uhr

Schülerantworten zu religiösen Feiertagen

"An Ostern ist Jesus aufgekreuzt"

Von und

Wenn Schüler nach christlichen Feiertagen gefragt werden, wird es lustig. Ein Best-of.

Am Anfang schuf Gott Himmel und Schule, die Schule aber war wüst und wirr, Finsternis lag über den Schülern, und Lehrers Geist schwebte durch den Klassenraum. Der Lehrer sprach: "Es werde Licht." Doch leider wurden seine Schüler einfach nicht heller.

Vielleicht ist es ein Fehler, in Glaubenssachen den Verstand bemühen zu wollen. Und so mag es im Fach Religion leichtfallen, für all die Schnitzer, die Schüler machen, Verständnis aufzubringen.

Dauerbrenner im Religionsunterricht sind je nach Saison die Feiertage. Sie sind schön, weil schulfrei ist, machen aber nebenbei auch die christliche Prägung unserer Kultur offensichtlich. Doch was feiern wir noch mal, und weshalb? Und warum gehen wir dazu in die Kirche?

SPIEGEL ONLINE hat Lehrer dazu aufgerufen, die schönsten Irrungen ihrer Schüler einzusenden. Daraus entstand der bereits zweite Band mit den witzigsten Schülerantworten Deutschlands: "Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker" versammelt Absurditäten aus dem Schulalltag.

Denn Lehrer müssen sich nicht nur mit dem unterirdischen Wissensstand ihrer Schüler herumschlagen, sondern auch mit rotzfrechen Ausreden: "Sorry, ich konnte nicht kommen, ich habe aus Versehen Tipp-Ex geschnüffelt." Schlimmer als die Schülersprüche sind dabei nur die Eltern, von denen es nicht wenige schaffen, ihre Kinder an Dreistigkeit noch zu überbieten.

Außerdem reden Lehrer mal Klartext und berichten, was sie tun, wenn sie unvorbereitet in den Unterricht kommen, warum sie manchmal unfaire Noten geben und wie sie sich fühlen, wenn sie vor der Klasse die Nerven verlieren.

Lesen Sie hier in der Fotostrecke ein Best-of aus dem Fach Religion

Noch nicht genug gelacht? Viele weitere Blackouts und Blamagen finden Sie im ersten Band "Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte Oberkiefer" - ein Best-of daraus lesen Sie hier.

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung