Aufklärungsunterricht EU kritisiert Polen wegen Gesetzentwurf zur Sexualkunde

Polen will Schüler vor "sexueller Verderbtheit und moralischem Verfall" bewahren - und droht Lehrern, die Sexualkunde unterrichten, mit drakonischen Freiheitsstrafen. Jetzt reagierte das EU-Parlament.
Proteste gegen das geplante Gesetz zur Sexualkunde in Polen im Oktober 2019

Proteste gegen das geplante Gesetz zur Sexualkunde in Polen im Oktober 2019

Foto: Attila Husejnow/ ZUMA Press/ imago images
him/AFP