"Schutz vor sexueller Verdorbenheit" Polen will Sexualkunde unter Strafe stellen

Drei Jahre Haft für Lehrerinnen und Lehrer, die Sexualkundeunterricht anbieten. Das sieht ein Gesetzentwurf in Polen vor. Die Pläne sorgen für massiven Protest.
In Warschau protestierten Menschen vor dem Parlament gegen das Gesetzesvorhaben

In Warschau protestierten Menschen vor dem Parlament gegen das Gesetzesvorhaben

Foto: Attila Husejnow/SOPA Images/ ZUMA Wire/ DPA
nil/dpa