Privatschulkette in Nöten Phorms muss erste Schule schließen

Die Phorms-Kette stand für den Boom der Privatschulen: Bundesweit hat sie Schulen eröffnet, die Kindern modernen Unterricht versprechen - und dem Betreiber Profit bringen sollen. Doch das Geschäftsmodell wankt. Die erste Filiale in Hannover wird dicht gemacht. Auch Köln steht vor dem Aus.
Phorms-Schüler in Berlin: Ist das Geschäftsmodell gescheitert?

Phorms-Schüler in Berlin: Ist das Geschäftsmodell gescheitert?

Foto: DPA / Phorms
Mehr lesen über Verwandte Artikel