Quereinsteiger Böses Blut im Lehrerzimmer

Die Kultusminister werben massiv und bisweilen mit falschen Versprechungen um Quereinsteiger in den Lehrerberuf. Doch denen droht ein Höllenritt: Viele berichten über regelrechtes Mobbing und geben entnervt wieder auf, weil Kollegen sie als "Störenfriede" oder "Hilfslehrer" beschimpfen.
Von Marion Schmidt